architektur | werk | stadt
architektur | werk | stadt

Bleiben Sie auf dem Laufenden

 

24.01.2014

Neue Energiesparver-

ordnung tritt in Kraft

Höhere energetische Standards für Neubauten ab 1. Januar 2016: die Gesamtenergieeffizienz (Jahres-Primärenergiebedarf) wird um 25 Prozent gesenkt

Die wichtigsten Änderungen für Altbauten:

1. Austauschpflicht für Öl- und Gasheizkessel, die vor 1985 eingebaut wurden, bis 2015.

2. Dämmung von Decken beheizter Räume, die an ein unbeheiztes Dachgeschoss angrenzen und die nicht die Anforderungen an den Mindestwärmeschutz erfüllen, bis Ende 2015.

3. Der Energieausweis wird gestärkt. Verkäufer und Vermieter müssen den Ausweis künftig schon bei einer Besichtigung vorlegen. Die wichtigsten energetischen Kennwerte aus dem Energieausweis müssen zudem schon in der Immobilienannonce genannt werden.

Mehr Informaionen auf www.enev-online.com

Sprechen Sie uns an bezüglich energetischer Modernisierungen.

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten im Bereich der Bau- und Immobilienwirtschaft.

01.07.2013

 

Barrierefreiheit von Wohnungen als Zukunftssicherung

Es besteht bereits heute ein zukünftig zunehmender Mangel an barrierearmen Wohnungen für ältere Menschen, insbesondere in NRW. Wir stehen Ihnen als kompetenter Partner zur Seite, Ihr Eigentum/Ihren Wohnungsbestand barrierefrei auszurüsten und damit langfristig marktgerechten Wohnraum am Markt anbieten zu können, Leerstandsrisiken zu vermeiden. Die Umbaumaßnahmen erhöhen den Wohnkomfort und können vom Bund finanziell gefördert werden. Von 11 Millionen Senioren wohnen derzeit nur 570.000 in barrierearmen Wohnungen. Nutzen Sie die Chancen dieses Marktes.

11.06.2013

 

KfW-Bank: Änderung der Zinssätze im Programm 153 - Energieeffizient Bauen

Zinssätze für das KfW-Programm -Energieeffizient Bauen- sind seit dem 07.06.2013 verändert. Die Zinssätze liegen für Anträge im Programm 153 -Energieeffizient Bauen-, die ab dem 07.06.2013 bei der KfW eingehen, bei 1,50 Prozent p.a. (Endkreditnehmer nom.)

 

(Darlehen, 20 Jahre Laufzeit, 3 tilgungsfreie Anlaufjahre und 10 Jahre Zinsbindung).

 

 

26.06.2012

Historisches Zinstief

Wer plant, zu bauen oder eine Immobilie zu erwerben, kann jetzt von historisch niedrigen Zinsen profitieren. Nach erneuter Senkung des Leitzinses sind aktuell Kredite von weit unter 3 % effektivem Jahreszins je nach Laufzeit möglich. Auch für eine Umschuldung ist dies die optimale Zeit.





25.02.2012

Energieeffizient bauen oder modernisieren mit der KfW-ab 1 % Effektivzins

Haus- und Wohnungsbesitzer sind aktuell besonders gut beraten, die Möglichkeiten des Energiesparers zu bedenken. Wie alt sind Fenster oder Heizung? Ist die Fassade oder die Kellerdecke wärmegedämmt? Eine stetig steigende Heizkostenrechnung ist nicht unvermeidlich, Sie sollten handeln. Und Sie können mehrfach profitieren! Haus- und Wohnungsbesitzer kommen nicht nur in den Genuss der derzeitigen Top-Konditionen der KfW-Förderung. Sie sparen auch durch eine dauerhafte Energiekosteneinsparung von bis zu zwei Dritteln. Allein die Wärmedämmung der Fassade reduziert den Energieverlust um bis zu 21%, die des Hausdachs um bis zu 14%.

Ab 1 % Effektivzins pro Jahr - im Programm „Energieeffizient Sanieren“ - bis zu 75.000 Euro pro Wohneinheit - zehn Jahre fest.

Durch die KfW gefördert werden auch anfallende Baunebenkosten, z.B. Architekten- und Ingenieurleistungen, Baustellenabsicherung.

Wir beraten Sie gern als Energieberater wie auch bei Planung und Begleitung der Maßnahmen.





Die Angaben sind sorgfältig recherchiert. Irrtümer und Änderungen bleiben jedoch vorbehalten. Aus rechtlichen Gründen weisen wir Sie darauf hin, dass wir keinerlei Haftung für den Inhalt der Meldungen übernehmen können.